Anbieter:

Ambulante Pflege

Hier finden Sie Informationen dazu, wie Sie einen ambulanten Pflegedienst erfolgreich gründen und was Sie alles für den nötigen Erfolg brauchen, wie z.B. Informationen zu den Qualitätsanforderungen, Tipps zur Mitarbeiterführung und Arbeitsorganisation, zur Gestaltung gesunder Arbeitsplätze und Vieles mehr.

Der ambulante häusliche Pflegedienst ist ein stetig wachsender Wirtschaftszweig. Private wie freigemeinnützige Dienste beschäftigten im Jahr 2002 ca. 194.000 Angestellte (190.000 Beschäftigte im Jahr 2001), Tendenz steigend. Die Gründe sind klar: Lebensbedingungen, Lebenserwartung und Altersstruktur der Bevölkerung haben sich erheblich verändert.

Aufgrund der demographischen Entwicklung ist die Zahl der über 65-Jährigen gestiegen (die hohe Lebenserwartung geht häufig einher mit einer über Jahre benötigten Pflege). Darüber hinaus verändern sich die Familienstrukturen, d.h. die Familien leben aus beruflichen Gründen in räumlicher Trennung. Ebenso sinkt die Bereitschaft innernhalb der Familien zur Pflege und Betreuung. Frauen, die häufig die Pflege der Angehörigen übernehmen wechseln zunehmend in die Berufstätigkeit.

Der Bedarf an professioneller Pflege bzw. häuslicher Krankenpflege steigt aber nicht nur aufgrund von familiären Veränderungen, sondern auch durch gesundheitspolitische Einschnitte im Krankenhausbereich. Trotz der zunehmenden Nachfrage steht die ambulante Patientenversorgung seit einigen Jahren der Herausforderung gegenüber, die hohen Qualitätsanforderungen mit geringeren finanziellen und personellen Ressourcen zu erbringen. Hinzu kommen die hohen Erwartungen der Pflegebedürftigen und deren Angehöriger an den Service des Pflegedienstes.

Der verschärfte Konkurrenz- und Kostendruck und die hohen Qualitätsanforderungen mindern den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens. Das funktioniert nicht mit dem Einsatz von nicht ausreichend qualifizierten Personal, flüchtiger Einarbeitung und Überstunden der Mitarbeiter, Unkenntnisse der Unternehmer in den Qualitätsstandards und fehlende Führungskompetenzen.

Neben einer betriebwirtschaftlich effizienten Unternehmensführung sind leistungsfähige Mitarbeiter die wichtigste Ressource des Pflegedienstes, zufriedene Kunden das wichtigste Ziel eines Dienstleisters. Das heißt, der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Qualität der Pflege, in der kundenorientierten Dienstleistung und in den Fähigkeiten und Fertigkeiten der Mitarbeiter.

Unsere Seiten zum Thema

Service

Förderung