Anbieter:

Von Pixeln und Mäusen: Bildschirmarbeitsplätze

Fast jeder Existenzgründer und Unternehmer besitzt zumindestens für die anfallenden Verwaltungsarbeiten einen Computer. Die Arbeitszeit, die Sie am Bildschirm verbringen, ist nicht zu unterschätzen. Was sollten Sie beim einrichten eines Bildschrimarbeitsplatzes beachten?

Bildschirmarbeit gesund und sicher gestalten... Unter diesem Titel stellt eine umfassende Broschüre die richtige Ausrüstung und Arbeitsumgebung für einen gesunden, sicheren Bildschirmarbeitsplatz vor.

Sie erfahren, was bei der Anschaffung von Bildschirmen und Peripheriegeräten (Maus, Tastatur, Drucker, usw.) in puncto Gesundheit und Sicherheit zu beachten ist. Außerdem bekommen Sie Hintergrund-Informationen zur Technik und Funktionsweise der Geräte, die Ihnen die Auswahl erleichtern.

Ein weiteres umfangreiches Kapitel verrät Ihnen, welches Mobilar die beste Basis für Ihre Schaffenskraft und die Ihrer Mitarbeiter liefert. Lesen Sie, wie die Möbel zu einem gesunden, sicheren Arbeitsplatz kombiniert werden und was es mit der Steh-Sitz-Dynamik auf sich hat - sie trägt ganz entscheidend zum entspannten Arbeiten bei.

Umgebungsfaktoren wie Beleuchtung, Akustik und gesunde Raumluft sind für einen guten Arbeitsplatz genau so wichtig wie die Raumeinteilung. Die Broschüre zeigt, wie Sie diese Einflüsse in den Griff bekommen und zu Ihrem Vorteil steuern können.

„Humane Arbeitsgestaltung“ – in diesem Kapitel dreht sich alles um den „Faktor“ Mensch. Sie erfahren, wie Sie mit Belastungen durch Bildschirmarbeit umgehen sollten bzw. wie Beeinträchtigungen zu vermeiden sind. In diesem Zusammenhang ist auch die Software-Ergonomie ein wichtiges Thema, das sich mit der Schnittstelle Mensch-Computer befasst.

Last but not least zeigen mehrere Preisbeispiele, wie Sie auch mit schmalem Budget zu einem gesunden, sicheren Bildschirmarbeitsplatz kommen.

Im Serviceteil finden Sie die Bildschirmarbeitsbroschüre in ihrem vollständigen Wortlaut, weitere wichtige Gesetze, Verordnungen und Richtlinien sind mit Kurz-Infos und Links aufgeführt. Außerdem gibt es eine Übersicht der wichtigsten Prüfsiegel, Kennzeichen und Normen. Den Abschluss bilden eine Literaturliste und ein ausführliches Adressen-Verzeichnis.

Kurzfassungen der Broschüren-Kapitel finden Sie in den „Fakten“. Hier sind die wichtigsten Punkte komprimiert und übersichtlich auf wenigen Seiten zusammengefasst.

Service

Förderung